Börsengedanken: Warum ich derzeit nur langfristig agiere

0
1672

Mal wieder was vom Florian

Hallo zusammen und ein Frohes Neues Jahr,

Lange habe ich von mir nichts hören lassen. Der Grund ist relativ einfach: Ich habe gerade viel Stress und die Börse bedarf aktuell sehr genauer Beobachtung, um in diesem volatilen Marktumfeld zu agieren.

Korrektur: Chance oder Risiko?

Lange habe ich auf eine Korrektur gewartet, die es mir ermöglicht bei den Werten zuzschlagen, von denen ich unbedingt noch mehr im Depot liegen haben möchte. Dies zahlt aber vor allem auf mein langfristiges Buy and Hold Depot ein, wo ich eher auf starke Global Player mit konstanten Dividendenentwicklungen setze. Hier agiere ich vor allem mit Sparplänen um kontinuierliches Wachstum meines Depots zu ermöglichen und gezielten Nachkäufen, wenn sich ein paar freie finanzielle Mittel ergeben.

Auf der kurzfristigen Seite (<1-2 Jahre) bin ich aktuell sehr sehr vorsichtig und schaue mir die Volatilität erstmal von außen an. Neben der nicht vorhandenen Zeit, die ich benötige um einzelne Werte zu analysieren, kann ich auch nicht auf die TSI Strategie zurückgreifen, da die Börsenampel derzeit tiefrot ist und ich dieser Strategie folge. Ich nehme mir zwar damit die Chance auf kurzfristige Gewinne durch die richtige Auswahl trendstarker Titel, doch entgehe ich auch der Gefahr, dass ich mal wieder eine Depotleiche (Grüße an Nordex an dieser Stelle) mit -50% anhäufe, die ich entweder lange trauernd beobachten muss oder mit einem deutlichen Abschlag verkaufen darf.

Mein Fazit: Langfristig kann immer gehandelt werden

Ich sehe es dennoch aktuell sehr positiv, da ich starke TItel für zum Teil sehr gute Preise bekomme. Vor allem die starken, “langweiligen” Unternehmen zeigen derzeit große Stärke, weswegen ich froh bin, hier trotzdem zum Sonderpreis einkaufen zu können.

Auf der kurzfristigen Seite halte ich erstmal weiter Cash und warte auf die Umkehr des Marktes. Die nötige Geduld habe ich aktuell aufgrund meiner fehlenden Zeit zum Glück auch.

Bis dahin! Gutes Investieren in 2019!

Florian

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here